Innere Medizin • Kardiologie • Sportmedizin

Prävention mit Herz und Verstand

Unsere Gemeinschaftspraxis zeichnet sich durch ein fächerübergreifendes Versorgungsspektrum aus. Die hausärztliche und allgemeininternistische Basisbetreuung sowie die kardiologische Facharztbetreuung erhalten sie aus einer Hand. Dieses Praxiskonzept schafft optimale strukturelle Voraussetzungen zur Vorsorge, Diagnostik und Therapie.

Prävention, Diagnostik und Therapie

Wir bieten alle gängigen nicht-invasiven Untersuchungsverfahren der Allgemeinmedizin, Inneren Medizin und Kardiologie aus einer Hand an.

Prävention

Unser Ziel ist es, in der Zusammenarbeit mit Ihnen die bestmöglichen individuellen Strategien zu erarbeiten, um langfristig gesundheitlich vorzusorgen und bei vorliegenden Erkrankungen den Krankheitsfortschritt zu verhindern, Komplikationen zu vermeiden und gesundheitliches Wohlbefinden wiederherzustellen.

Innere Medizin

Neben der allgemeinmedizinischen Grundversorgung bieten wir auf dem Fachgebiet der Inneren Medizin für unsere Patienten ein erweitertes Spektrum an Diagnostik und Therapie-Monitoring an. Als Netzwerker kooperieren wir mit Spezialisten aller Fachgruppen. Wir halten für Sie die Fäden zusammen und verbinden alle Einzelempfehlungen zu einem Gesamttherapiekonzept.

Kardiologie

Unsere Praxis bietet das gesamte Diagnostik- und Therapiespektrum der nicht invasiven Kardiologie. Ziel unserer Betreuung ist es, das jeweilige kardiologische Problem nicht isoliert zu sehen, sondern evidenzbasiert in den medizinischen Gesamtkontext unserer Patienten zu setzen.

Sportkardiologie

Prof. Dr. Laszlo betreut schwerpunktmäßig den sportkardiologischen Bereich der Gemeinschaftspraxis und steht unseren Patienten – vom Gesundheitssportler bis hin zum Leistungsorientierten Hobbyathleten – für alle Fragen und medizinischen Problemen im Bereich „Sport und Herz“ zur Verfügung.

Teamwork

Wir sind ein Behandlungsteam bestehend aus medizinischen Fachangestellten und Ärzten mit einem gemeinsamen Vorhaben: Förderung des gesundheitlichen Wohlbefindens unserer Patienten unter Berücksichtigung der persönlichen Anforderungen und Ressourcen.

Vertrauensbeziehung

Empathische, achtsame und authentische Zuwendung im patientenzentrierten Gespräch ist das Fundament unserer Arbeit und unseres Wirkens.

Kompetenz

Evidenzbasierte Handlungsempfehlungen in einer partizipativen Entscheidungsfindung basierend auf dem jeweils aktuellen medizinischen Fachwissen.

Sicherheit

Wir pflegen eine positive Fehlerkultur, die eine optimale Patientensicherheit gewährleistet. Hierzu zählt unter anderem ein kontinuierliches und agiles Qualitätsmanagement, eine besondere pharmakologische Qualifikation und kommunikative Kompetenz.